Pickel - natürliche Heilmittel

Pickel sind eine häufige dermatologische Störung, die durch die Bildung von kleinen, rot gefärbten Hautpolstern gekennzeichnet ist, die Eiter, Serum oder Talg enthalten. Sie treten hauptsächlich auf:
Gesicht, Hals, Brust und  Schultern. In manchen Fällen treten die Pickel auch in der Leistengegend, am Penis, unter den Achseln und sogar auf der Kopfhaut auf.

Pickel können von zwei Typen sein: Pickel vom entzündlichen Typ - Sie erscheinen als Pustelartige, rote, mehr oder weniger weiche und leicht zu zerbrechende, talghaltige Pickel mit einer weißen Spitze, die durch das Vorhandensein von Eiter entsteht. Pickel vom nicht-entzündlichen Typ - Auch geschlossene Komedonen genannt, das sind kleine Beulen, die sich an den Ausgängen von Haaren, den sogenannten Hautporen, bilden. Sie sind schwarz oder dunkelbraun und enthalten Talg (Mitesser), abgestorbene Hautzellen und manchmal Bakterien.natürliche Heilmittel gegen Pickel

Welche sind die Ursachen?

Die Ursachen für Pickel sind vielfältig und hängen von zahlreichen Faktoren ab, die jedoch zur Entstehung dieser Wucherungen beitragen.

Hier sind die Hauptursachen für Pickel:

  • Hormonelle Ursachen - Diese Veränderungen treten typischerweise in der Adoleszenz oder in bestimmten Lebensabschnitten auf (z. B. Schwangerschaft oder prämenstruelle und/oder menstruelle Periode).
  • Übermäßige Talgproduktion - Die Arbeit der Talgdrüsen.
    Schlechte Hautreinigung - Das Ergebnis ist die Ansammlung von Unreinheiten und Ablagerungen, die die Talgausgänge blockieren und Entzündungen verursachen.
  • Schlechte Hautreinigung - Das Ergebnis ist die Ansammlung von Unreinheiten und Ablagerungen, die die Talgausgänge verstopfen und Entzündungen hervorrufen.
  • Schlafmangel - Schlafmangel wirkt sich auf den Grad der Angst aus, was wiederum den Cortisolspiegel (Stresshormon) erhöht, der das Auftreten von Pickeln begünstigt.
  • Falsche Ernährung - Falsche Ernährung kann auch Pickel verursachen (einschließlich Koffein, Nüsse, Algen, Zucker, Soja).
  • Verwendung von Medikamenten - Oft kann die Verwendung bestimmter Medikamente unter ihren Kontraindikationen das Auftreten von Pickeln haben.
  • Verwendung von Kosmetika oder Reinigungsprodukten - mit Bestandteilen, die zu entfettend, reizend oder für Ihren Hauttyp ungeeignet sind.
  • Verwendung von Kosmetika und kosmetischen Cremes - Diese Produkte können in die Follikel eindringen und sie verstopfen. Vermeiden Sie Produkte mit komedogenen Inhaltsstoffen.

Wie man Pickel mit 5 natürlichen Methoden beseitigt

2. Zitrone

Es strafft die Poren und beseitigt Bakterien, die Hautinfektionen mit sich bringen. Wie wird es verwendet? Mischen Sie einfach ein wenig Zitronensaft mit warmem Wasser und tupfen Sie den Pickel mit einem Wattepad mit der resultierenden Lösung ab.

3. Knoblauch

Nicht jeder mag es, aber ihre Wirkung auf Pickel ist wunderbar. Waschen Sie zunächst Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser, um die Poren zu öffnen. Dann geben Sie eine rohe Knoblauchzehe auf die betroffene Stelle und wiederholen Sie den Vorgang 3 Mal am Tag. Es mag wie eine etwas seltsame Methode erscheinen, Ihre Haut zu pflegen, aber sie kann zu erstaunlichen Ergebnissen führen!

4. Grüner Tee

Seine Eigenschaften sind bekannt, aber nur wenige Menschen wissen, dass es auch zur Vorbeugung und Behandlung von Akne eingesetzt wird. Die Operation ist in diesem Fall komplizierter als bei den anderen 4 Naturheilmitteln. Es ist notwendig, eine Infusion mit grünen Teeblättern vorzubereiten, mit denen man Eiswürfel herstellt, die direkt auf die Pickel aufgetragen werden.

5. Aloe Vera

Die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Aloe-Vera-Gel können helfen, die Haut zu desinfizieren, indem sie Bakterien entfernen, die die Poren infizieren. Es gibt wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit von Aloe zur Beseitigung von Pickeln bestätigen.

Es wird attestiert, dass seine direkte Anwendung das Auftreten von Mitessern reduziert und die Ansammlung von Talg und abgestorbenen Zellen vermindert.

QUETSCHEN SIE DEN PICKEL NICHT, SONST VERSCHLIMMERN SIE IHN!

Der Lebenszyklus eines Pickels beträgt drei bis sieben Tage, wenn er sorgfältig behandelt und vor allem die Stelle sauber gehalten wird. Das Wichtigste, Mädchen, ist, nicht der Versuchung nachzugeben, sie zu quetschen.  

Jeder Teil des Gesichts entspricht einem Organ

Die westliche Medizin ist nicht in der Lage, bestimmte Merkmale des Gesichts zu analysieren, um zu verstehen, ob der Patient mehr oder weniger gesund ist. Anders ist es in der traditionellen chinesischen Medizin, wo die Zunge, die Haare, die Nägel, aber auch das Gesicht ein Spiegel dessen sein können, was im Inneren des Körpers vorgeht.

Das Gesicht wäre in der Tat sehr genau mit unseren Organen verbunden und könnte daher eine Art Landkarte dessen sein, was wir nicht sehen können, nämlich den Gesundheitszustand von Magen, Nieren, Leber, etc.

Deshalb liefern uns Pickel, aber auch Rötungen, Tränensäcke und andere Probleme, die im Gesicht auftreten können, nützliche Informationen (die mit Hilfe eines Arztes und den notwendigen Tests bestätigt werden müssen).

Es ist anzumerken, dass es keine wirkliche wissenschaftliche Grundlage für die Kartierung der chinesischen Gesichter gibt, die auf jahrelanger Beobachtung und auf dem Glauben beruht, dass die Energie, das Qi, auf unsichtbaren Wegen zu und von den Organen fließt.

Es ist wichtig, zu beurteilen, wo diese Störungen auftreten, da, wie wir gesagt haben, jeder Punkt im Gesicht einem inneren Bereich unseres Körpers entspricht. Schauen wir sie uns nacheinander an.

Ursachen

Stirn
Zwischen den Augenbrauen
Augenkontur
Nase
Wangen
Mund
Chin


Stirn

Dieser Bereich des Gesichts ist mit dem Dünndarm verbunden, einem Organ, das hauptsächlich vom Nervensystem beeinflusst wird. Tiefe horizontale Linien auf der Stirn können auf ein überaktives Nervensystem und eine schlechte Darmgesundheit hinweisen. Andere Ursachen für Probleme in diesem Bereich sind eine schlechte Auswahl der Lebensmittel, insbesondere der Verzehr von zu viel Zucker und raffinierten Kohlenhydraten.

Zwischen den Augenbrauen

Dieser Bereich spiegelt die Gesundheit der Leber wider, ein Organ, das für die Entgiftung des Körpers verantwortlich ist. Wenn der Körper mit Giftstoffen, schwer verdaulichen Nahrungsmitteln, aber auch negativen Emotionen überlastet ist, treten in diesem Bereich Probleme auf.

Augenkontur

Wenn der Körper dehydriert ist oder unter hohem Stress steht, wirkt sich dies negativ auf die Nieren aus und äußert sich in Form von Tränensäcken, dunklen Augenringen, Schwellungen oder entzündlichen Problemen um die Augenbrauen.

Nase

Die Nase ist in zwei Teile geteilt, der linke zeigt die linke Seite des Herzens an und der rechte bezieht sich auf die rechte Seite. Etwaige Probleme könnten sich in Form von Rötungen oder Mitessern zeigen, und Öligkeit in diesem Bereich des Gesichts könnte ein Zeichen für Blutdruck- oder Cholesterinprobleme sein.

Wangen

Die Wangen sind mit dem Magen, der Milz und dem Atmungssystem verbunden. Rote Wangen können ein Zeichen für eine Magenentzündung sein, während Pickel mit dem Vorhandensein von Allergien in Verbindung gebracht werden können.

Mund

Der Mund spiegelt die Situation des Magens und des Dickdarms wider. Canker-Wunden und Geschwüre in diesem Teil des Gesichts können ein Zeichen für Magengeschwüre sein oder signalisieren, dass Sie eine Diät mit zu vielen rohen und kalten Lebensmitteln zu sich nehmen, die den Magen zwingt, übermäßig zu arbeiten, um die Nahrung zu erwärmen.

Chin

Der Kiefer und das Kinn entsprechen dem Hormon- und Fortpflanzungssystem. Pickel in diesem Bereich können Probleme mit dem Menstruationszyklus oder übermäßigen Stress widerspiegeln.

Weitere Blogbeiträge:

Pickel-Frei-System Produktbild

Sichtbare Ergebnisse
in nur wenigen Wochen

www.pickel-frei-formel.de

© Pickel-frei-formel.de