Hausmittel gegen Pickel

Pickel sind das Ergebnis eines Ungleichgewichts in der Haut aufgrund von hormonellen Veränderungen, Ernährung, Lebensstil und Stress. Pickel werden oft von Hautentzündungen, lokalen Rötungen, Juckreiz, entzündeten Pusteln und in einigen Fällen von eigentlichen Hautkrankheiten wie Akne begleitet. Das Vorhandensein von Pickeln, besonders im Gesicht, ist ein Problem, weil es ein unansehnlicher Makel ist, der uns in Verlegenheit bringen kann. Deshalb greifen wir zu Wundersalben oder Make-up-Concealern, die eine abdeckende Wirkung haben. Leider verschlimmert sich das Problem in vielen Fällen durch die Verwendung solcher kosmetischer Produkte, weil die Haut nicht atmen kann oder weil sie einer aggressiven Behandlung durch zu trockene Cremes oder Reinigungsmittel ausgesetzt wird. Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick auf die Ursachen für die Bildung von Pickeln im Gesicht werfen.Pickel entfernen

Wie man Pickel mit schnellen und effektiven Naturheilmitteln loswerden kann?

Die natürlichen Mittel gegen Pickel, vor allem die zu Hause gemachten, können uns helfen, den ewigen Kampf gegen Akne zu gewinnen. Wem ist es nicht schon passiert, dass er aufgrund von Stress oder irgendeinem Essensfehler, vielleicht vor einem Termin oder einem wichtigen Anlass, einen schönen Pickel im Gesicht hat?

Kein Grund zur Panik! Sie brauchen nicht in die Apotheke zu rennen oder Ihr Gesicht mit Zahnpasta zu beschmieren (ein alter Mythos, der entlarvt werden muss!): Mit den von uns empfohlenen Naturheilmitteln brauchen Sie nur Zutaten zu verwenden, die Sie größtenteils bereits in Ihrer Küche haben. Sind Sie bereit, mit uns die effektivsten zu entdecken? Hier sind sie!

1. Zitrone, eines der wirksamsten Naturheilmittel gegen Pickel

Die Zitrone ist dank ihrer Säure ein hervorragendes natürliches Hausmittel gegen Pickel: Ihr Saft hat nämlich die Kraft, den pH-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wie? Es strafft die Poren und fördert die Beseitigung von Bakterien, wodurch die Ausbreitung von Infektionen verhindert wird.

Sie können die Zitrone auf verschiedene Weise gegen Pickel einsetzen: Am einfachsten ist es, ein paar Tropfen auf einen Wattebausch zu geben und diesen auf den betreffenden Pickel zu tupfen, damit er so schnell wie möglich trocknet. Wenn Sie möchten, können Sie den Saft mit lauwarmem Wasser verdünnen oder Zucker hinzufügen, um ihn dicker zu machen, und ihn mit kreisenden Bewegungen auf die betroffene Stelle auftragen, bevor Sie ihn abspülen. Seien Sie jedoch vorsichtig, um sie nicht zu missbrauchen: verwenden Sie diese Lösungen nicht öfter als ein paar Mal pro Woche!

2. Backnatron, eines der nützlichsten Hausmittel


Backpulver ist genauso effektiv im Kampf gegen Akne! Es hilft, den überschüssigen Talg auszutrocknen und so den Pickel zu reduzieren, bis er verschwindet. Versuchen Sie, einen Teelöffel davon mit etwas Wasser zu mischen, dann tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf, lassen sie fünfzehn Minuten einwirken und spülen sie mit lauwarmem Wasser ab.Frau, die ihr Gesicht pflegt

Sie können auch eine Prise Backpulver zu Ihrem täglichen Reinigungsmittel hinzufügen, um sicherzustellen, dass Ihr Gesicht so sauber wie möglich ist. Eine andere Lösung könnte schließlich darin bestehen, ein Suffumigation mit Backpulver und Reisstärke zu machen, indem man eine Schüssel mit kochendem Wasser füllt und dann zwei Handvoll der beiden Mittel hineinschüttet und das Gesicht unter ein Handtuch legt.

3. Maske gegen Akne auf Basis von Teebaumöl: eine super Lösung!


Teebaumöl ist ein ätherisches Öl, das als natürliches Antibakterium wirkt, was sehr effektiv bei der Bekämpfung von Akne ist! Um sie loszuwerden, können Sie eine selbstgemachte Maske wie die in unserem Video unten empfohlene zubereiten. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind einfach: Teebaumöl und organische grüne Tonerde.

Beginnen Sie damit, einen Teelöffel grüne Tonerde mit etwas Wasser in einer kleinen Schüssel zu vermischen, bis Sie eine kompakte Mischung haben. Dann fügen Sie 5 Tropfen Teebaumöl hinzu und mischen Sie es sorgfältig (Teebaum sollte nie allein verwendet werden). Tragen Sie das Rezept auf den Pickel auf, lassen Sie es einwirken, bis die Tonerde ausgetrocknet ist, und waschen Sie es dann mit warmem Wasser ab.

4. Knoblauch, ideal zur Bekämpfung von Pickeln


Natürlich ist die Vorstellung, sich Knoblauch ins Gesicht zu schmieren, nicht die beste Idee, aber wenn Sie nur wüssten, wie effektiv es ist! Das in diesem Lebensmittel enthaltene Allicin hat wirklich wunderbare antibakterielle Eigenschaften. Nachdem Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser gut gereinigt haben, um alle Poren zu öffnen, versuchen Sie, eine rohe Knoblauchzehe auf die Haut zu geben, indem Sie sie auf den Pickel reiben.

Dies sollte mehrmals am Tag wiederholt werden, um die Haut richtig zu reinigen. Und denken Sie daran, dass der Verzehr auch dem Wohlbefinden Ihrer Haut dient! Ein kleines Opfer und Sie werden die Ergebnisse sehen.

5. Grüner Tee, ein sehr einfaches und super wirksames Naturheilmittel!

Grüner Tee eignet sich auch hervorragend zur Behandlung von Akne sowie zur Vorbeugung von Akne. Es ist ein natürlicher Entzündungshemmer, so dass Sie nur mehrere Tassen pro Tag trinken müssen, um Ihre Haut zu reinigen.Naturheilmittel

Eine andere Lösung könnte die Herstellung einer Art Eispackung sein: Nachdem Sie einige Grünteeblätter aufgegossen haben, gießen Sie die Flüssigkeit in eine Form, um Eiswürfel herzustellen. Sie können sie dann direkt auf die Pickel auftragen.

6. Weißer Essig, ein echtes Allheilmittel gegen Akne!


Weißer Essig ist dank seiner reinigenden und entzündungshemmenden Eigenschaften ein nicht minder natürliches und hausgemachtes Mittel gegen Pickel.

Geben Sie einfach ein paar Tropfen auf einen Wattebausch und tragen Sie ihn auf den Pickel auf und lassen Sie ihn dort für ein paar Minuten mit ein wenig Druck. Danach mit warmem Wasser abspülen und fertig!

7. Aloe Vera

Insbesondere Aloe-Vera-Gel ist ein wahres Allheilmittel für von Pickeln und Akne betroffene Haut. Die leichte Textur dringt tief ein und sorgt für das richtige Maß an Hydratation, ohne die Poren zu verstopfen oder die Haut zu fetten. Darüber hinaus hat Aloe Vera beruhigende und heilende Eigenschaften. Verwenden Sie Aloe-Vera-Gel jeden Tag als Feuchtigkeitscreme für das Gesicht und fügen Sie ein paar Tropfen Lavendel-Essenz mit antiseptischen Eigenschaften hinzu.

Sie suchen endlich ein wirklich wirksames Mittel gegen Pickel? Achten Sie auch auf Ihren Lebensstil!

Verhindern Sie das! Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Schritte in Ihrem Alltag zu unternehmen. Zuallererst sollten Sie viel trinken: Flüssigkeitszufuhr ist wichtig, um Akneausbrüche zu verhindern und Ihre Haut zu reinigen. Versuchen Sie, nicht zu viel Make-up zu tragen und denken Sie immer daran, getestete Produkte zu verwenden und vor allem Ihr Make-up abends zu entfernen! Reinigen Sie Ihre Haut täglich: Verwenden Sie milde, antibakterielle Reinigungsmittel und Toner, um sicherzustellen, dass Ihre Haut immer sauber und gesund ist, jeden Tag.

Achten Sie auch auf Ihre Ernährung: Das Auftreten von Pickeln kann durch den Missbrauch von Süßigkeiten, Fetten (Wurst, gebratene Speisen usw.), Alkohol und sehr salzigen Speisen entstehen.Naturheilmittel

Weitere Blogbeiträge:

Pickel-Frei-System Produktbild

Sichtbare Ergebnisse
in nur wenigen Wochen

www.pickel-frei-formel.de

© Pickel-frei-formel.de